veranstaltungen
unplugged@mooi: We Two

unplugged@mooi: We Two

31.07.2021, 19:30 – 31.07.2021, 21:30

Restaurant mooi

We Two sind ein Pop-Soul Duo bestehend aus einer sanft rauen Stimme und einem musikalischen Multitalent. Die Musiker machen alles selbst – vom Songwriting bis zur Produktion. Einige Songs von We Two sind bereits im Radio zu hören. Ihre Musik ist frisch, dynamisch und auf jeden Fall zum Tanzen!

Eintritt frei, sagenhafte Kollekte.

Das Konzert findet nur bei schönem Wetter statt.

Herrliches Sommermenü ab 18 Uhr

Reservation empfohlen: 061 534 00 02 oder mooi@guggenheimliestal.ch
mehrweniger

1 interessiert
Mooibrunch - jeden Sonntag geniessen

Mooibrunch – jeden Sonntag geniessen

01.08.2021, 11:00 – 01.08.2021, 13:00+1608.08.2021, 11:00 – 08.08.2021, 13:0015.08.2021, 11:00 – 15.08.2021, 13:0022.08.2021, 11:00 – 22.08.2021, 13:0029.08.2021, 11:00 – 29.08.2021, 13:0005.09.2021, 11:00 – 05.09.2021, 13:0012.09.2021, 11:00 – 12.09.2021, 13:0019.09.2021, 11:00 – 19.09.2021, 13:0026.09.2021, 11:00 – 26.09.2021, 13:0017.10.2021, 11:00 – 17.10.2021, 13:0024.10.2021, 11:00 – 24.10.2021, 13:0031.10.2021, 11:00 – 31.10.2021, 13:0007.11.2021, 11:00 – 07.11.2021, 13:0014.11.2021, 11:00 – 14.11.2021, 13:0021.11.2021, 11:00 – 21.11.2021, 13:0028.11.2021, 11:00 – 28.11.2021, 13:0005.12.2021, 11:00 – 05.12.2021, 13:00

Kulturhotel Guggenheim LiestalWasserturmplatz 6&7Liestal,4410 (karte)

erleben sie den sonntagsbrunch ganz neu:

frische brote, birchermüesli, hausgemachte konfitüren, waffeln, schöne käse- und fleischplatten und natürlich auf wunsch eierspeisen direkt aus der küche. unsere legendären caffès, tees und die saftbar runden das kulinarische erlebnis herrlich ab.

sfr. 33.– pro person
sfr. 2.– pro altersjahr für kinder bis 12

reservation dringend empfohlen.
mooi@guggenheimliestal.ch
061 534 00 02
mehrweniger

1 interessiert
Frijgard - Abschiedskonzert

Frijgard – Abschiedskonzert

07.08.2021, 20:00 – 07.08.2021, 23:30

Kulturhotel Guggenheim LiestalWasserturmplatz 6&7Liestal,4410 (karte)

Liebe Freunde,

Vor ziemlich genau 12 Jahren haben wir Frijgard gegründet und im Oktober 2009 unsere erste Demo rausgebracht sowie unser erstes Konzert im Atelier21 in Bubendorf gespielt. Einige von euch mögen sich vielleicht noch daran erinnern oder waren sogar dabei.
Im Mai 2011 erschien bereits unser erstes Album “Nebelwacht”, gefolgt von “Bellum Aeternum Est” im April 2014.
Ende 2018 hat Gründungsmitglied Timo die Band verlassen, unser Freund Alex übernahm den Posten an der Gitarre und Sandro übernahm zusätzlich zum Bass den Gesang.
In dieser neuen Formation haben wir im Juni 2019 unser drittes Album “Chapter Zero” veröffentlicht und sogar ein reines Akustik-Konzert bei unseren Freunden vom Laufwerk Liestal gespielt.

Nach all dieser Zeit ist nun aber der Punkt gekommen, an dem unsere Bandgeschichte endet.
Am 7. August stehen wir ein letztes Mal für ein denkwürdiges Abschiedskonzert für FRIJGARD auf der Bühne. Unterstützt werden wir von Freakings und Headless Project!
Wir danken allen von Herzen, die uns in der ganzen Zeit unterstützt haben und an unseren Konzerten mit uns gefeiert haben! Kommt ein letztes Mal vorbei um mit uns die Musik zu verabschieden, die so lange einen grossen Teil unseres Lebens ausgemacht hat, bevor wir uns aufmachen zu neuen kreativen Herausforderungen!

Wir sehen uns im Guggenheim Liestal!

Sandro – vocals, bass
Michael – guitars
Alex – guitars
Maxi – drums
Timo – ex-vocals, ex-guitars
Claudia – ex-keyboards

www.frijgard.ch
www.freakings.ch
www.facebook.com/HeadlessProject


Türöffnung: 19:00 uhr

VVK Ticketino: CHF 20.- exkl. Gebühren
Abendkasse: CHF 25.-

**********
schutzmassnahmen
4410 music nights

liebe konzertbegeisterte,

bei uns gelten folgende richtlinien gemäss den bag-bestimmungen:

• schutzmaskenpflicht im konzertsaal
• erhebung der kontaktdaten obligatorisch (bei gruppen ist 1 person ausreichend, ausweispflicht)
• allfällige quarantäne, wenn es während der veranstaltung enge kontakte mit covid-19-erkrankten gibt

bei uns erwartet sie organisierte wartezonen, regelmässig desinfizierte oberflächen und genügend vorrat an schutzmasken.
mehrweniger

76 interessiert  ·  32 teilnehmen
Ostwind 5 - Moonlight Cinema

Ostwind 5 – Moonlight Cinema

09.08.2021, 20:30 – 09.08.2021, 22:30

Kulturhotel Guggenheim LiestalWasserturmplatz 6&7Liestal,4410 (karte)

OSTWIND 5 – DER GROSSE ORKAN
D 2019 | D | 100' | Ab 6J

Das grosse Finale der OSTWIND Reihe
Ein heftiger Sommersturm treibt eine reisende Pferde-Zirkus-Show nach Kaltenbach. Ari (Luna Paiano), die sich mittlerweile gut auf dem Gestüt eingelebt hat, wird von der faszinierenden Welt des Kunstreitens magisch angezogen und will mit dem Zirkusjungen Carlo (Matteo Miska) und Ostwinds Hilfe einem alten Showpferd helfen. Doch als der fanatische Zirkusdirektor Yiri (Gedeon Burkhard) ihren waghalsigen Plan enttarnt, gerät Ostwind in Gefahr. Im letzten Moment kehrt Mika (Hanna Binke) aus Kanada zurück, denn nur mit vereinten Kräften kann es Mika und Ari gelingen, ihren geliebten Ostwind zu retten …

—–

Kino Sputnik und Kulturhotel Guggenheim präsentieren:
09. – 21. AUGUST 2021
Moonlight Cinema auf dem Wasserturmplatz Liestal

Geniessen sie stimmungsvolle Cinemaabende im Herzen von Liestal
Dazu wird ein tolles Cinemamenü serviert.

Der Vorverkauf ist eröffnet.

Türöffnung:
Menü 18:00 Uhr
Bar 19:30 Uhr
Filmstart 20:30 Uhr
Cinema 18.– / 15.–
Gönnerticket 30.–
Cinema & Dine 53.– / 50.–
3 Gang Menü exkl. Getränke

Cinemamenü um 18:00 Uhr im Restaurant mooi
Vegimenü bitte unter mooi@guggenheimliestal.ch anmelden.

Alle Filme sind in der Originalversion mit Untertiteln.

Unnummerierte, ungedeckte Sitzplätze.
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, ausser bei Sturm.

Rollstuhlplätze: Werden über den Veranstalter verkauft und können über folgende Telefonnummer bezogen werden: 061 534 00 03.

Das Moonlight Open Air entspricht den Schutzvorgaben des BAG.
Wir haben den VVK vorläufig auf 40% der Plätze beschränkt und werden die im August gültigen Massnahmen tadellos umsetzen.
mehrweniger

3 interessiert
Lunana - Moonlight Cinema

Lunana – Moonlight Cinema

10.08.2021, 20:30 – 11.08.2021, 23:00

Kulturhotel Guggenheim LiestalWasserturmplatz 6&7Liestal,4410 (karte)

LUNANA – EIN YAK IM SCHULZIMMER
Buthan 2019 | OV/df | 109' | Ab 12J

Ein Spielfilm aus Bhutan, auf 3400 m ü. M. mit LaiendarstellerInnen gedreht, die dort die abgelegenste Schule der Welt besuchen. Ein jungen Lehrer, der aus der Stadt in die Schule in Lunana geschickt wird, macht sich wenig motiviert auf den langen Weg durch die irre Bergwelt. Vor Ort trifft er auf eine Gemeinschaft, die ihn mit grösstem Respekt betrachtet – nur ein Lehrer könne «die Zukunft der Kinder» berühren, so die gängige Meinung dort. Nach und nach lernt Ugyen mehr über seinen Beruf, als es ihm seine Ausbildung zu vermitteln mochte.

—–

Kino Sputnik und Kulturhotel Guggenheim präsentieren:
09. – 21. AUGUST 2021
Moonlight Cinema auf dem Wasserturmplatz Liestal

Geniessen sie stimmungsvolle Cinemaabende im Herzen von Liestal
Dazu wird ein tolles Cinemamenü serviert.

Der Vorverkauf ist eröffnet.

Türöffnung:
Menü 18:00 Uhr
Bar 19:30 Uhr
Filmstart 20:30 Uhr
Cinema 18.– / 15.–
Gönnerticket 30.–
Cinema & Dine 53.– / 50.–
3 Gang Menü exkl. Getränke

Cinemamenü um 18:00 Uhr im Restaurant mooi
Vegimenü bitte unter mooi@guggenheimliestal.ch anmelden.

Alle Filme sind in der Originalversion mit Untertiteln.

Unnummerierte, ungedeckte Sitzplätze.
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, ausser bei Sturm.

Rollstuhlplätze: Werden über den Veranstalter verkauft und können über folgende Telefonnummer bezogen werden: 061 534 00 03.

Das Moonlight Open Air entspricht den Schutzvorgaben des BAG.
Wir haben den VVK vorläufig auf 40% der Plätze beschränkt und werden die im August gültigen Massnahmen tadellos umsetzen.
mehrweniger

2 interessiert  ·  1 teilnehmen
La Boda de Rosa - Moonlight Cinema

La Boda de Rosa – Moonlight Cinema

11.08.2021, 20:30 – 11.08.2021, 23:00

Kulturhotel Guggenheim LiestalWasserturmplatz 6&7Liestal,4410 (karte)

LA BODA DE ROSA
Spanien 2019 | SP/df | 103' | Ab 8(12)J

Eine lebensfrohe feministische Komödie um die 45-jährige Rosa, die ihr Leben in die Hand nimmt.

Rosa hat genug! Als Schneiderin hat sie bis zum Umfallen gearbeitet, sich zudem ständig um ihren Vater, um die Kinder ihres Bruders und um die Katze ihrer Freundin gekümmert. Und jetzt hat ihr Vater auch noch beschlossen, bei ihr einzuziehen. Knall auf Fall verlässt Rosa Valencia, um in einem kleinen spanischen Küstenort ihren Traum zu erfüllen: im leerstehenden Schneiderladen ihrer Mutter ein eigenes Geschäft zu eröffnen. Wenn da nur nicht ihre Geschwister, ihr Freund und ihre erwachsene Tochter wären, alle mit Problemen, die Rosa lösen soll. Ihr Handy hört gar nicht mehr auf zu klingeln – also beschliesst Rosa, ein Zeichen zu setzen: Sie will heiraten. Und Rosas Hochzeit wird eine ganz besondere sein…

Regisseurin Icíar Bollaín («Yuli», «El Olivo») gelingt es formidabel, eine sich um existenzielle Themen drehende Geschichte als Komödie voller Leichtigkeit auf die Leinwand zu bringen. Ihr neuer Film glänzt durch ein herausragendes Schauspiel-Ensemble, allen voran die umwerfende Candela Peña in der Rolle von Rosa und der unvergleichliche Sergi López als ihren Bruder. Mitreissend, lustig, liebevoll: «La Boda de Rosa» ist ein Film, der eine wunderbare positive Energie ausstrahlt.

—–

Kino Sputnik und Kulturhotel Guggenheim präsentieren:
09. – 21. AUGUST 2021
Moonlight Cinema auf dem Wasserturmplatz Liestal

Geniessen sie stimmungsvolle Cinemaabende im Herzen von Liestal
Dazu wird ein tolles Cinemamenü serviert.

Der Vorverkauf ist eröffnet.

Türöffnung:
Menü 18:00 Uhr
Bar 19:30 Uhr
Filmstart 20:30 Uhr
Cinema 18.– / 15.–
Gönnerticket 30.–
Cinema & Dine 53.– / 50.–
3 Gang Menü exkl. Getränke

Cinemamenü um 18:00 Uhr im Restaurant mooi
Vegimenü bitte unter mooi@guggenheimliestal.ch anmelden.

Alle Filme sind in der Originalversion mit Untertiteln.

Unnummerierte, ungedeckte Sitzplätze.
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, ausser bei Sturm.

Rollstuhlplätze: Werden über den Veranstalter verkauft und können über folgende Telefonnummer bezogen werden: 061 534 00 03.

Das Moonlight Open Air entspricht den Schutzvorgaben des BAG.
Wir haben den VVK vorläufig auf 40% der Plätze beschränkt und werden die im August gültigen Massnahmen tadellos umsetzen.
mehrweniger

1 interessiert
The Father - Moonlight Cinema

The Father – Moonlight Cinema

12.08.2021, 20:30 – 12.08.2021, 23:00

Kulturhotel Guggenheim LiestalWasserturmplatz 6&7Liestal,4410 (karte)

THE FATHER
UK 2020 | E/df | 97' | Ab 12J

OSCAR 2021: Bester Hauptdarsteller Anthony Hopkins

Anthony ist 81 Jahre alt. Er lebt allein in seiner Londoner Wohnung und verweigert sich allen Pflegenden, die seine Tochter Anne ihm aufzudrängen versucht. Doch diese Notwendigkeit wird für sie immer dringlicher, da sie ihn nicht mehr jeden Tag sehen kann: Sie hat den Entschluss gefasst, nach Paris zu ziehen, um mit einem Mann zu leben, den sie kürzlich erst kennengelernt hat… Während Anthony versucht, sich mit der aufkommenden Demenz und den veränderten Lebensumständen zu arrangieren, beginnt er, an seinen Lieben, seinem eigenen Verstand und sogar an der Struktur seiner Realität zu zweifeln.

—–

Kino Sputnik und Kulturhotel Guggenheim präsentieren:
09. – 21. AUGUST 2021
Moonlight Cinema auf dem Wasserturmplatz Liestal

Geniessen sie stimmungsvolle Cinemaabende im Herzen von Liestal
Dazu wird ein tolles Cinemamenü serviert.

Der Vorverkauf ist eröffnet.

Türöffnung:
Menü 18:00 Uhr
Bar 19:30 Uhr
Filmstart 20:30 Uhr
Cinema 18.– / 15.–
Gönnerticket 30.–
Cinema & Dine 53.– / 50.–
3 Gang Menü exkl. Getränke

Cinemamenü um 18:00 Uhr im Restaurant mooi
Vegimenü bitte unter mooi@guggenheimliestal.ch anmelden.

Alle Filme sind in der Originalversion mit Untertiteln.

Unnummerierte, ungedeckte Sitzplätze.
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, ausser bei Sturm.

Rollstuhlplätze: Werden über den Veranstalter verkauft und können über folgende Telefonnummer bezogen werden: 061 534 00 03.

Das Moonlight Open Air entspricht den Schutzvorgaben des BAG.
Wir haben den VVK vorläufig auf 40% der Plätze beschränkt und werden die im August gültigen Massnahmen tadellos umsetzen.
mehrweniger

8 interessiert
Wanda, mein Wunder - Moonlight Cinema

Wanda, mein Wunder – Moonlight Cinema

13.08.2021, 20:30 – 13.08.2021, 23:00

Kulturhotel Guggenheim LiestalWasserturmplatz 6&7Liestal,4410 (karte)

WANDA, MEIN WUNDER
CH 2020 | D | 112' | Ab 8J

Die neue Tragik-Komödie von Bettina Oberli

Für die wohlhabende und angesehene Familie Wegmeister-Gloor war nach dem Schlaganfall des betagten Familienoberhaupts klar: Josef wird nicht in ein Pflegheim eingewiesen. Viel zu lieblos wäre das. Stattdessen wird die junge Polin Wanda eingestellt, um ihn daheim im Familienanwesen am See rund um die Uhr zu betreuen.

Die Arbeit ist schlecht bezahlt, aber Wanda braucht das Geld für ihre eigene Familie in Polen. Da alle unter einem Dach leben, bekommt Wanda einen intimen Einblick in das Familienleben der Wegmeister-Gloors. So intim, dass Wanda unerwartet schwanger wird.

Die Familie reagiert entsetzt. Die starren Strukturen, die das Leben der Wegmeister-Gloors schon immer bestimmt haben, beginnen zu bröckeln. Lange schwelende Konflikte brechen aus und Vorwürfe werden laut. Und doch kommen sich die Familienmitglieder in diesem ganzen emotionalen Chaos wieder näher.
—–

Kino Sputnik und Kulturhotel Guggenheim präsentieren:
09. – 21. AUGUST 2021
Moonlight Cinema auf dem Wasserturmplatz Liestal

Geniessen sie stimmungsvolle Cinemaabende im Herzen von Liestal
Dazu wird ein tolles Cinemamenü serviert.

Der Vorverkauf ist eröffnet.

Türöffnung:
Menü 18:00 Uhr
Bar 19:30 Uhr
Filmstart 20:30 Uhr
Cinema 18.– / 15.–
Gönnerticket 30.–
Cinema & Dine 53.– / 50.–
3 Gang Menü exkl. Getränke

Cinemamenü um 18:00 Uhr im Restaurant mooi
Vegimenü bitte unter mooi@guggenheimliestal.ch anmelden.

Alle Filme sind in der Originalversion mit Untertiteln.

Unnummerierte, ungedeckte Sitzplätze.
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, ausser bei Sturm.

Rollstuhlplätze: Werden über den Veranstalter verkauft und können über folgende Telefonnummer bezogen werden: 061 534 00 03.

Das Moonlight Open Air entspricht den Schutzvorgaben des BAG.
Wir haben den VVK vorläufig auf 40% der Plätze beschränkt und werden die im August gültigen Massnahmen tadellos umsetzen.
mehrweniger

2 interessiert
Kaiserschmarrndrama - Moonlight Cinema

Kaiserschmarrndrama – Moonlight Cinema

14.08.2021, 20:30 – 14.08.2021, 23:00

Kulturhotel Guggenheim LiestalWasserturmplatz 6&7Liestal,4410 (karte)

KAISERSCHMARRNDRAMA
D 2020 | D | 96' | Ab 12J

Eberhofer. Birkenberger. Dreamteam.

Die Idylle des niederbayerischen Provinzpolizisten Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) ist in Gefahr. Das liegt weniger daran, dass das dorfbekannte Webcam-Girl ermordet wurde – diesen Fall geht der Franz mit der gewohnten Tiefenentspanntheit an. Ausgerechnet jetzt sitzt sein aufdringlicher, aber stets hilfreicher Co-Ermittler Rudi (Simon Schwarz) nach einem Unfall im Rollstuhl und gibt natürlich Franz die Schuld dafür. Als Rudi sich dann auch noch auf dem Hof einnistet und eine Rundumbetreuung von Franz erwartet, ziehen erste dunkle Wolken im Paradies auf. Richtig bedroht wird Eberhofers Ruhe aber durch Dauerfreundin Susi (Lisa Maria Potthoff), die sich mit Franz‘ verhasstem Bruder Leopold (Gerhard Wittmann) verbündet hat, um neben dem Hof ein Doppelfamilienhaus mit Gemeinschaftssauna zu bauen – was auch Papa Eberhofer gehörig gegen den Strich geht. Und als wäre das Dorfleben mit einer rebellischen Motorradgang und Marihuana-Fleischpflanzerln nicht schon bunt genug, muss Franz auch noch entdecken, dass seine Freunde Simmerl (Stephan Zinner) und Flötzinger (Daniel Christensen) Stammkunden beim Mordopfer waren.

—–

Kino Sputnik und Kulturhotel Guggenheim präsentieren:
09. – 21. AUGUST 2021
Moonlight Cinema auf dem Wasserturmplatz Liestal

Geniessen sie stimmungsvolle Cinemaabende im Herzen von Liestal
Dazu wird ein tolles Cinemamenü serviert.

Der Vorverkauf ist eröffnet.

Türöffnung:
Menü 18:00 Uhr
Bar 19:30 Uhr
Filmstart 20:30 Uhr
Cinema 18.– / 15.–
Gönnerticket 30.–
Cinema & Dine 53.– / 50.–
3 Gang Menü exkl. Getränke

Cinemamenü um 18:00 Uhr im Restaurant mooi
Vegimenü bitte unter mooi@guggenheimliestal.ch anmelden.

Alle Filme sind in der Originalversion mit Untertiteln.

Unnummerierte, ungedeckte Sitzplätze.
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, ausser bei Sturm.

Rollstuhlplätze: Werden über den Veranstalter verkauft und können über folgende Telefonnummer bezogen werden: 061 534 00 03.

Das Moonlight Open Air entspricht den Schutzvorgaben des BAG.
Wir haben den VVK vorläufig auf 40% der Plätze beschränkt und werden die im August gültigen Massnahmen tadellos umsetzen.
mehrweniger

4 interessiert
Schwesterlein - Moonlight Cinema

Schwesterlein – Moonlight Cinema

16.08.2021, 20:00 – 16.08.2021, 23:00

Kulturhotel Guggenheim LiestalWasserturmplatz 6&7Liestal,4410 (karte)

SCHWESTERLEIN
CH 2020 | D | 99' | Ab 12J

In Zusammenarbeit mit PALLIATIVE CARE Baselland und Basel-Stadt

20:30 Filmbeginn
20:00 Vortrag
Felix Schläfli
Pflegeexperte Palliative Care Konsildienst USB,
Pflegefachmann Palliativ- und Onko-Spitex 1 SPITEX BASEL, Präsident palliative bs+bl

Lisa, einst brillante Theaterautorin, schreibt nicht mehr. Sie lebt mit ihrer Familie in der Schweiz, doch mit dem Herzen ist sie in Berlin geblieben, es schlägt im gleichen Takt wie
das ihres Bruders Sven, des berühmten Theater- schauspielers. Seit Sven an einer aggressiven Leukämie erkrankt ist, ist die Beziehung zwischen den Zwillingen noch enger geworden. Lisa will diesen Schicksalsschlag nicht hin- nehmen, sie setzt alles in Bewegung, um Sven wieder auf die Bühne zu bringen. Für ihren Seelenverwandten vernachlässigt sie alles andere und sezt sogar ihre Ehe aufs Spiel …

—–

Kino Sputnik und Kulturhotel Guggenheim präsentieren:
09. – 21. AUGUST 2021
Moonlight Cinema auf dem Wasserturmplatz Liestal

Geniessen sie stimmungsvolle Cinemaabende im Herzen von Liestal
Dazu wird ein tolles Cinemamenü serviert.

Der Vorverkauf ist eröffnet.

Türöffnung:
Menü 18:00 Uhr
Bar 19:30 Uhr
Filmstart 20:30 Uhr
Cinema 18.– / 15.–
Gönnerticket 30.–
Cinema & Dine 53.– / 50.–
3 Gang Menü exkl. Getränke

Cinemamenü um 18:00 Uhr im Restaurant mooi
Vegimenü bitte unter mooi@guggenheimliestal.ch anmelden.

Alle Filme sind in der Originalversion mit Untertiteln.

Unnummerierte, ungedeckte Sitzplätze.
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, ausser bei Sturm.

Rollstuhlplätze: Werden über den Veranstalter verkauft und können über folgende Telefonnummer bezogen werden: 061 534 00 03.

Das Moonlight Open Air entspricht den Schutzvorgaben des BAG.
Wir haben den VVK vorläufig auf 40% der Plätze beschränkt und werden die im August gültigen Massnahmen tadellos umsetzen.
mehrweniger

1 interessiert
Minari - Moonlight Cinema

Minari – Moonlight Cinema

17.08.2021, 20:30 – 17.08.2021, 23:00

Kulturhotel Guggenheim LiestalWasserturmplatz 6&7Liestal,4410 (karte)

MINARI
USA 2020 | E/df | 115' | Ab 10J

Yuh-Jung Youn erhielt für Ihre Rolle als Grossmutter den OSCAR als beste Nebendarstellerin.
Von Brad Pitt produziert.

Jacob und Monica Yi sind mit ihrer Tochter Anne und ihrem Sohn David aus Südkorea nach Amerika immigriert. Dort leben sie zuerst in Kalifornien, wo Mutter und Vater mit dem Sortieren von Küken nach Geschlecht ein mageres Einkommen verdienen. Jacob träumt jedoch von einer eigenen Farm und siedelt deswegen mit seiner Familie schliesslich nach Arkansas über, wo Grundbesitz günstiger ist.

—–

Kino Sputnik und Kulturhotel Guggenheim präsentieren:
09. – 21. AUGUST 2021
Moonlight Cinema auf dem Wasserturmplatz Liestal

Geniessen sie stimmungsvolle Cinemaabende im Herzen von Liestal
Dazu wird ein tolles Cinemamenü serviert.

Der Vorverkauf ist eröffnet.

Türöffnung:
Menü 18:00 Uhr
Bar 19:30 Uhr
Filmstart 20:30 Uhr
Cinema 18.– / 15.–
Gönnerticket 30.–
Cinema & Dine 53.– / 50.–
3 Gang Menü exkl. Getränke

Cinemamenü um 18:00 Uhr im Restaurant mooi
Vegimenü bitte unter mooi@guggenheimliestal.ch anmelden.

Alle Filme sind in der Originalversion mit Untertiteln.

Unnummerierte, ungedeckte Sitzplätze.
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, ausser bei Sturm.

Rollstuhlplätze: Werden über den Veranstalter verkauft und können über folgende Telefonnummer bezogen werden: 061 534 00 03.

Das Moonlight Open Air entspricht den Schutzvorgaben des BAG.
Wir haben den VVK vorläufig auf 40% der Plätze beschränkt und werden die im August gültigen Massnahmen tadellos umsetzen.
mehrweniger

1 interessiert
De la cuisine au parlement - Moonlight Cinema

De la cuisine au parlement – Moonlight Cinema

18.08.2021, 20:00 – 18.08.2021, 23:00

Kulturhotel Guggenheim LiestalWasserturmplatz 6&7Liestal,4410 (karte)

DE LA CUISINE AU PARLEMENT – EDITION 2021
CH 2021 | D/df | 86' | Ab 8(12)J

50 Jahre Frauenstimmrecht

In Zusammenarbeit mit Amnesty International Liestal.

20:00 musikalischer und informativer Einstieg durch Amnesty International Liestal

Der Weg VON DER KÜCHE INS PARLAMENT war für die Schweizer Frauen steinig und lang – vier Generationen mussten dafür kämpfen, dass das männliche Stimmvolk den Frauen das Recht auf politische Mitbestimmung gewährte. Mit Feingefühl und Humor zeichnet Stéphane Goëls Dokumentarfilm DE LA CUISINE AU PARLEMENT – EDITION 2021 diesen Weg nach.

Politikerinnen und Aktivistinnen wie Elisabeth Kopp, Ruth Dreyfuss, Tamara Funicello, Marina Carobbio, Amélie Christinat, Marthe Gostelli, Gabrielle Nanchen, Patricia Schulz, Brigitte Studer und Simone Chaupuis-Bischof beschreiben ihren Kampf für die egalitäre Sache. Im reichen Archivmaterial, in dem auch gewöhnliche Bürger*innen zu Wort kommen, spiegelt sich der Mentalitätswandel während eines Jahrhunderts.

—–

Kino Sputnik und Kulturhotel Guggenheim präsentieren:
09. – 21. AUGUST 2021
Moonlight Cinema auf dem Wasserturmplatz Liestal

Geniessen sie stimmungsvolle Cinemaabende im Herzen von Liestal
Dazu wird ein tolles Cinemamenü serviert.

Der Vorverkauf ist eröffnet.

Türöffnung:
Menü 18:00 Uhr
Bar 19:30 Uhr
Filmstart 20:30 Uhr
Cinema 18.– / 15.–
Gönnerticket 30.–
Cinema & Dine 53.– / 50.–
3 Gang Menü exkl. Getränke

Cinemamenü um 18:00 Uhr im Restaurant mooi
Vegimenü bitte unter mooi@guggenheimliestal.ch anmelden.

Alle Filme sind in der Originalversion mit Untertiteln.

Unnummerierte, ungedeckte Sitzplätze.
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, ausser bei Sturm.

Rollstuhlplätze: Werden über den Veranstalter verkauft und können über folgende Telefonnummer bezogen werden: 061 534 00 03.

Das Moonlight Open Air entspricht den Schutzvorgaben des BAG.
Wir haben den VVK vorläufig auf 40% der Plätze beschränkt und werden die im August gültigen Massnahmen tadellos umsetzen.
mehrweniger

1 interessiert
Drunk - Moonlight Cinema

Drunk – Moonlight Cinema

19.08.2021, 20:30 – 19.08.2021, 23:00

Kulturhotel Guggenheim LiestalWasserturmplatz 6&7Liestal,4410 (karte)

DRUNK – ANOTHER ROUND
DK 2021 | DK/df | 115' | Ab 14J

OSCAR 2021: Bester fremdsprachiger Film

Vier Freunde beschliessen, die Theorie eines norwegischen Psychologen in die Praxis umzusetzen, nach der der Mensch von Geburt an ein Blutalkoholdefizit hat. Mit wissenschaftlicher Strenge nimmt jeder die Herausforderung an, in der Hoffnung, dass sein Leben nur noch besser wird! Auch wenn die Ergebnisse zunächst ermutigend sind, gerät die Situation schnell ausser Kontrolle.

—–

Kino Sputnik und Kulturhotel Guggenheim präsentieren:
09. – 21. AUGUST 2021
Moonlight Cinema auf dem Wasserturmplatz Liestal

Geniessen sie stimmungsvolle Cinemaabende im Herzen von Liestal
Dazu wird ein tolles Cinemamenü serviert.

Der Vorverkauf ist eröffnet.

Türöffnung:
Menü 18:00 Uhr
Bar 19:30 Uhr
Filmstart 20:30 Uhr
Cinema 18.– / 15.–
Gönnerticket 30.–
Cinema & Dine 53.– / 50.–
3 Gang Menü exkl. Getränke

Cinemamenü um 18:00 Uhr im Restaurant mooi
Vegimenü bitte unter mooi@guggenheimliestal.ch anmelden.

Alle Filme sind in der Originalversion mit Untertiteln.

Unnummerierte, ungedeckte Sitzplätze.
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, ausser bei Sturm.

Rollstuhlplätze: Werden über den Veranstalter verkauft und können über folgende Telefonnummer bezogen werden: 061 534 00 03.

Das Moonlight Open Air entspricht den Schutzvorgaben des BAG.
Wir haben den VVK vorläufig auf 40% der Plätze beschränkt und werden die im August gültigen Massnahmen tadellos umsetzen.
mehrweniger

2 interessiert
Monte Verità - Moonlight Cinema

Monte Verità – Moonlight Cinema

20.08.2021, 20:30 – 20.08.2021, 23:00

Kulturhotel Guggenheim LiestalWasserturmplatz 6&7Liestal,4410 (karte)

MONTE VERITA – VORPEMIERE
CH 2022 | D | 110' | Ab 12J

Mit Maresi Riegner, Max Hubacher, Julia Jentsch, Hannah Herzsprung, Joel Basman

Der Schweizer Film MONTE VERITÀ erzählt die Geschichte einer mutigen Frau, die gequält von innerer Zerrissenheit ihren eigenen Weg findet. Das historische Drama, das auf wahren Gegebenheiten basiert, wirft damit die – leider immer noch sehr aktuelle – Frage auf, wieviel Selbstbestimmung eine Frau in ihrem Leben haben darf, ohne dabei von der Gesellschaft kritisiert zu werden.

—–

Kino Sputnik und Kulturhotel Guggenheim präsentieren:
09. – 21. AUGUST 2021
Moonlight Cinema auf dem Wasserturmplatz Liestal

Geniessen sie stimmungsvolle Cinemaabende im Herzen von Liestal
Dazu wird ein tolles Cinemamenü serviert.

Der Vorverkauf ist eröffnet.

Türöffnung:
Menü 18:00 Uhr
Bar 19:30 Uhr
Filmstart 20:30 Uhr
Cinema 18.– / 15.–
Gönnerticket 30.–
Cinema & Dine 53.– / 50.–
3 Gang Menü exkl. Getränke

Cinemamenü um 18:00 Uhr im Restaurant mooi
Vegimenü bitte unter mooi@guggenheimliestal.ch anmelden.

Alle Filme sind in der Originalversion mit Untertiteln.

Unnummerierte, ungedeckte Sitzplätze.
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, ausser bei Sturm.

Rollstuhlplätze: Werden über den Veranstalter verkauft und können über folgende Telefonnummer bezogen werden: 061 534 00 03.

Das Moonlight Open Air entspricht den Schutzvorgaben des BAG.
Wir haben den VVK vorläufig auf 40% der Plätze beschränkt und werden die im August gültigen Massnahmen tadellos umsetzen.
mehrweniger

4 interessiert
Tides - Moonlight Cinema

Tides – Moonlight Cinema

21.08.2021, 20:30 – 21.08.2021, 23:00

Kulturhotel Guggenheim LiestalWasserturmplatz 6&7Liestal,4410 (karte)

TIDES – VORPEMIERE
D/CH 2022 | D | 104' | Ab 12J

Der neue Film von Tim Fehlbaum (BS)

Als die Erde für den Menschen unbewohnbar wurde, besiedelte die herrschende Elite den Planeten Kepler 209. Doch seine Atmosphäre macht die neuen Bewohner unfruchtbar. Zwei Generationen später soll ein Programm feststellen, ob Leben auf der Erde wieder möglich ist: Mission Ulysses II soll Gewissheit bringen. Die Raumkapsel gerät beim Eintritt in die Erdatmosphäre ausser Kontrolle. Die Astronautin Blake (NORA ARNEZEDER) überlebt die Landung als Einzige – doch sie muss feststellen, dass sie auf der Erde nicht alleine ist. Ein Überlebenskampf beginnt, und Blake muss Entscheidungen treffen, die das Schicksal der ganzen Menschheit bestimmen werden.

—–

Kino Sputnik und Kulturhotel Guggenheim präsentieren:
09. – 21. AUGUST 2021
Moonlight Cinema auf dem Wasserturmplatz Liestal

Geniessen sie stimmungsvolle Cinemaabende im Herzen von Liestal
Dazu wird ein tolles Cinemamenü serviert.

Der Vorverkauf ist eröffnet.

Türöffnung:
Menü 18:00 Uhr
Bar 19:30 Uhr
Filmstart 20:30 Uhr
Cinema 18.– / 15.–
Gönnerticket 30.–
Cinema & Dine 53.– / 50.–
3 Gang Menü exkl. Getränke

Cinemamenü um 18:00 Uhr im Restaurant mooi
Vegimenü bitte unter mooi@guggenheimliestal.ch anmelden.

Alle Filme sind in der Originalversion mit Untertiteln.

Unnummerierte, ungedeckte Sitzplätze.
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, ausser bei Sturm.

Rollstuhlplätze: Werden über den Veranstalter verkauft und können über folgende Telefonnummer bezogen werden: 061 534 00 03.

Das Moonlight Open Air entspricht den Schutzvorgaben des BAG.
Wir haben den VVK vorläufig auf 40% der Plätze beschränkt und werden die im August gültigen Massnahmen tadellos umsetzen.
mehrweniger

Guggenheim Openair - Support Act: child.ish

Guggenheim Openair – Support Act: child.ish

26.08.2021, 18:30 – 26.08.2021, 19:00

Kulturhotel Guggenheim Liestal, vor dem Haus

Die beiden Jungtalente Colin Schmidlin und Serafin Kehl sind aus der Strassenmusikszene nicht mehr wegzudenken. Sie haben sich mit ihrer jugendlichen Begeisterung einen guten Namen erspielt. Die Originalsongs stammen aus der Feder von Colin.

Ein Leckerbissen!

******************

Eintritt nur mit einem gültigen Ticket für das anschliessende Openair-Konzert von Dada Ante Portas.

Das Konzert findet bei jeder Witterung ausser bei Sturm statt. Alles Stehplätze.

Wir verlangen kein Covid-Zertifikat und es gibt keine Maskentragpflicht (ev. Aenderungen der BAG-Bestimmungen vorbehalten)

Türöffnung: 17:30 Uhr

Konzertmenü 17:30 Uhr im Restaurant mooi.
Anmeldung Vegimenü bitte auf mooi@guggenheimliestal.ch

child.ish: 18:30 Uhr
Dada Ante Portas: 19:00 Uhr
mehrweniger

6 interessiert
Guggenheim Openair: Dada Ante Portas - Support Act: child.ish

Guggenheim Openair: Dada Ante Portas – Support Act: child.ish

26.08.2021, 19:00 – 26.08.2021, 21:30

Kulturhotel Guggenheim Liestal, vor dem Haus

Im Herbst 1996 standen Dada Ante Portas zum ersten Mal auf einer Bühne. In der Zwischenbühne im Luzerner Vorort Horw war es. Im Vorprogramm ein Clown, danach eine Kunstausstellung.

Seither ist einiges geschehen. Das 20-Jahr-Jubiläum ist inzwischen ausgiebig auf einer langen Tour gefeiert worden und 23 Jahre nach besagtem Konzert kommt nun das neunte Album der Luzerner Rockband.

Album und Rockband – das mag retro klingen. Wer interessiert sich noch für Alben – auch wenn die letzten sechs Alben in den Top-Ten waren? Und wer interessiert sich noch für Rockbands?

Manchmal beschleicht die Luzerner Musiker tatsächlich das Gefühl, aus einer anderen Zeit zu stammen. Aber das stört sie an sich nicht weiter. Sie zählen darauf, dass es noch Menschen gibt, die eine echte Band zu schätzen wissen. Und wer von Musik nicht mehr erwartet als Laptop-Gefiepe mit Beats – auch ok.

Dada Ante Portas sind auf jeden Fall genau das: Eine echte Band. Seit 23 Jahren. Dazu gehören, wie in jeder guten Ehe, Höhen und Tiefen. Ein Tiefpunkt war zum Beispiel der Ausstieg von Drummer Thommy Lauper nach 20 Jahren.

Ein Höhepunkt aber ist das neue Album. Wieder in Stockholm mit Andreas Ahlenius aufgenommen, sind die Musiker ziemlich stolz auf das neue Werk. Und sie meinen behaupten zu dürfen, dass die Band sich neu erfunden hat, ohne die eigene Geschichte vergessen zu haben. Es klingt also wiederum sehr nach Dada Ante Portas. Aber es klingt auch ganz neu. Und aufregend. Aber auch traditionsbewusst. Klassisch irgendwie. Quasi-klassisch. Aber auch sehr modern. Zeitgemäss. Sehr schön. Aber auch hässlich. Auf jeden Fall, wie man vor 23 Jahren sagte: Mit Pep. Wobei der ja inzwischen in England etwas mit Fussball macht.

Das neue Album also. Es heisst HUSH!

Es ist, wie bereits gesagt, das neunte Album.

Es ist sehr gut.

Musstu kaufen!

Die Band:
Pee Wirz: Gesang
Lukas Schaller: Gitarre, Backing Vocals
Luc Bachmann: Gitarre, Backing Vocals
Simon Ryf: Bass

Quasi auch die Band:
Mischa Podstransky: Keyboards, Piano
Timo Wild: Drums

Weiteres musikalisches Fachpersonal:
Andreas Dahlbäck: Percussion
Britta Bergström: Backing Vocals
Sunny, Daisy & Lola: Backing Vocals

www.dada-ante-portas.com

****************

Wichtige Hinweise des Veranstalters:

Das Konzert findet bei jeder Witterung ausser bei Sturm statt. Alles Stehplätze.

Wir verlangen kein Covid-Zertifikat und es gibt keine Maskentragpflicht (ev. Aenderungen der BAG-Bestimmungen vorbehalten)

Türöffnung: 17:30 Uhr

Konzertmenü: 17:30 Uhr im Restaurant mooi.
Anmeldung Vegimenü bitte auf mooi@guggenheimliestal.ch

Support Act: 18:30 Uhr
mehrweniger

13 interessiert
Guggenheim Openair - Support Act: Am Tae

Guggenheim Openair – Support Act: Am Tae

27.08.2021, 19:00 – 27.08.2021, 19:30

Kulturhotel Guggenheim Liestal, vor dem Haus

Die erst 20 Jahre junge Songwriterin Am Tae aus Basel singt gesellschaftskritische, hoffnungsvolle Songs mit ihrem ganz eigenen Charme.

Die feine Stimme und die zarten Laute der Ukulele verbinden sich zu einem melancholischen Klang.

Seit diesem Frühling darf sie sich zudem Gewinnerin der RFV Sound-Clinic nennen.

Insta: www.instagram.com/am.tae1/

Youtube:
www.youtube.com/channel/UClTCF6A42mLNimSf3YyFadQ

Spotify:
open.spotify.com/artist/04PiSDQ2ioO0YAeNP7qBmv

Soundcloud:
soundcloud.com/user-711268452

Kontakt: luzi.biel@gmx.ch077 455 57 36


******************

Eintritt nur mit einem gültigen Ticket für das anschliessende Openair-Konzert von 77 Bombay Street.

Das Konzert findet bei jeder Witterung ausser bei Sturm statt. Alles Stehplätze.

Wir verlangen kein Covid-Zertifikat und es gibt keine Maskentragpflicht (ev. Aenderungen der BAG-Bestimmungen vorbehalten)

Türöffnung: 18:30 Uhr

Konzertmenü 18:00 Uhr im Restaurant mooi.
Anmeldung Vegimenü bitte auf mooi@guggenheimliestal.ch

Am Tae: 19:00 Uhr
77 Bombay Street: 20:00 Uhr
mehrweniger

4 interessiert
Guggenheim Openair: 77 Bombay Street Duo - Support Act: Am Tae

Guggenheim Openair: 77 Bombay Street Duo – Support Act: Am Tae

27.08.2021, 20:00 – 27.08.2021, 22:00

Kulturhotel Guggenheim Liestal, vor dem Haus

Die unbändige Lust daran, gute Stimmung zu verbreiten – das haben «77 Bombay Street» über Jahre hinweg zu einer der besten Live-Bands der Schweiz werden lassen.

Geniessen sie am 27.8. das Duo Matt & Esra exklusiv im Kulturhotel Guggenheim.

www.77bombaystreet.com

****************

Wichtige Hinweise des Veranstalters:

Das Konzert findet bei jeder Witterung ausser bei Sturm statt. Alles Stehplätze.

Wir verlangen kein Covid-Zertifikat und es gibt keine Maskentragpflicht (ev. Aenderungen der BAG-Bestimmungen vorbehalten)

Türöffnung: 18:30 Uhr

Konzertmenü: 18:00 Uhr im Restaurant mooi.
Anmeldung Vegimenü bitte auf mooi@guggenheimliestal.ch

Support Act: 19:00 Uhr
mehrweniger

10 interessiert
Guggenheim Openair - Support Act: Klara Lundén

Guggenheim Openair – Support Act: Klara Lundén

28.08.2021, 19:00 – 28.08.2021, 19:30

Kulturhotel Guggenheim Liestal, vor dem Haus

Klara Lundén erzählt in ihren Liedern Geschichten über Monster, Menschen, kleine Verliebtheiten und Pflanzen.

Auf der Bühne ist sie so souverän, leidenschaftlich und mit wunderbarem Schalk unterwegs, als ob sie nie etwas anderes getan hätte.

Abseits der Bühne startete sie im Corona-Jahr 2020 ihre “Minisong-Monday”- Reihe, eine Serie bei der sie jeden Montag eine herrlich spontane, kleine, musikalische Geschichte ins Netz stellt, die mittlerweile jeden Montag vielen Menschen den Wochenstart versüsst.

Facebook: www.facebook.com/klaralundenmusic

Instagram: www.instagram.com/klaaluu/

Youtube: www.youtube.com/Klara89

Kontakt: klara.lun@hotmail.com +41 79 238 05 80


******************

Eintritt nur mit einem gültigen Ticket für das anschliessende Openair-Konzert von Adrian Stern.

Das Konzert findet bei jeder Witterung ausser bei Sturm statt. Alles Stehplätze.

Wir verlangen kein Covid-Zertifikat und es gibt keine Maskentragpflicht (ev. Aenderungen der BAG-Bestimmungen vorbehalten)

Türöffnung: 18:30 Uhr

Konzertmenü 18:00 Uhr im Restaurant mooi.
Anmeldung Vegimenü bitte auf mooi@guggenheimliestal.ch

Klara Lundén: 19:00 Uhr
Adrian Stern: 20:00 Uhr
mehrweniger

2 interessiert
Guggenheim Openair: Adrian Stern & Band - Support Act: Klara Lundén

Guggenheim Openair: Adrian Stern & Band – Support Act: Klara Lundén

28.08.2021, 20:00 – 28.08.2021, 22:00

Kulturhotel Guggenheim Liestal, vor dem Haus

Adrian Stern & Band 2021

Er ist mit seiner Band, dem neuen Album “Meer” und viel Power zurück!

Adrian Stern ist mit enormer Spielfreude und Energie zurück und freut sich, wieder mit seiner Band zu touren. «Wir setzen auf pure, analoge Mundart-Herzmusik, lassen Euch Euren Alltag vergessen, bringen Euch zum Tanzen und mitsingen und zaubern Euch vielleicht sogar ein paar Tränen des Glücks in die Augen», so Stern.

Endlich bietet sich wieder die Gelegenheit, den versierten Musiker im grösseren Rahmen und mit Live-Band zu erleben. Nach vielen ausverkauften Solokonzerten in den letzten Jahren, bei denen Adrian Stern lediglich mit Gitarre, seinen berüchtigten «Grätli» und der beliebten Wunschsongtafel unterwegs war, präsentiert der begnadete Gitarrist nun ein dynamisches, neues Repertoire. Dazu zählen die neuen Songs seines siebten Albums “Meer”, aber auch all die Klassiker, für die wir Stern so lieben: “Amerika”, “Nr.1” und “Ha nur welle wüsse” sind nur einige der Hits, die auf grossen Bühnen für unvergessliche Stimmung sorgen werden.

Über die Jahre fand Stern immer mehr zu seinem eigenen Stil, egal ob als Sänger, Songwriter, Gitarrist oder Produzent, und freut sich jetzt umso mehr, aus all seinen Erfahrungen zu schöpfen und seine Fans mit einer neuen Live-Show zu überraschen. Das Gute bleibt dabei beim Alten: handgemachte, rohe Singer/Songwriter Musik, unverfälscht und von Herzen kommend. Neu der Auftritt, die Energie im Bandkontext und tolle Songs, die es sich unbedingt live zu entdecken lohnt. “Chum mir singed die Songs wo mir liebed und tanzed mit ihne dur d’Nacht”!

Adrian Stern

Sein Talent, in drei Minuten die schönsten Kurzgeschichten zu erzählen, manifestierte sich unter anderem in den Evergreens «Ha nur welle wüsse», «Nr.1» und «Amerika», die aus der Liste der bekanntesten Schweizer Mundartliedern nicht mehr wegzudenken sind. Allerspätestens jetzt, nach zwei erfolgreichen Staffeln der SRF Doku Songmates, seinem Beatles Mundartprojekt Sgt. Pepper und seiner Albumproduktion für und mit Sina, ist sein Name auch genreübergreifend allen Musikfans mehr als nur ein vertrauter Begriff.

www.adrianstern.ch/

www.youtube.com/user/AdrianSternVEVO/videos


****************

Wichtige Hinweise des Veranstalters:

Das Konzert findet bei jeder Witterung ausser bei Sturm statt. Alles Stehplätze.

Wir verlangen kein Covid-Zertifikat und es gibt keine Maskentragpflicht (ev. Aenderungen der BAG-Bestimmungen vorbehalten)

Türöffnung: 18:30 Uhr

Konzertmenü: 18:00 Uhr im Restaurant mooi.
Anmeldung Vegimenü bitte auf mooi@guggenheimliestal.ch

Support Act: 19:00 Uhr
mehrweniger

20 interessiert  ·  3 teilnehmen
Wortspektakel - "Weiber sind auch Menschen oder: Wie die Schweizer Demokratie eine wurde"

Wortspektakel – „Weiber sind auch Menschen oder: Wie die Schweizer Demokratie eine wurde“

09.09.2021, 20:00 – 09.09.2021, 22:00

Kulturhotel Guggenheim LiestalWasserturmplatz 6&7Liestal,4410 (karte)

Eine Geschichtslektion mit Unterhaltungswert zu „50 Jahre Frauenstimmrecht"

"Wir stellen den Gegnern der Mündigkeitserklärung des weiblichen Geschlechts folgende einfache Frage: Hat der Mensch das Recht frei zu seyn? Sind die Weiber auch Menschen? Haben sie daher ein gleiches Recht, frei zu seyn?" fragte 1833 ein früher Befürworter des Frauenstimmrechtes. bis die Mehrheit der Männer 1971 an der Urne alle drei Fragen mit Ja beantworten konnte, vergingen fast 150 Jahre.

Regula Grauwiller und Stefan Gubser haben die Argumente, die viele Männer – und nicht wenige Frauen – gegen die Mitbestimmung der Frau ins Feld geführt haben, aus den Archiven geholt, um sie im Wortlaut vorzulesen.

Man hört zu, staunt, schmunzelt immer wieder, schüttelt den Kopf und stellt am Ende erleichtert fest, dass die Frauen auch heute immer noch ins Haus gehören. Ins Bundeshaus.

Buch: Domenico Blass
Recherche: Anne Wieser & Laura Peter

wortspektakel.ch


türöffnung: 19.00 uhr

konzertmenü: 18 uhr im restaurant mooi.
anmeldung vegimenü bitte auf mooi@guggenheimliestal.ch

alle gäste mit konzertmenü profitieren von einem reservierten sitzplatz in den ersten reihen in der arena und können das menü in ruhe bis kurz vor 20.00 uhr geniessen.
mehrweniger

6 interessiert
Bo Katzman & Ronja „Two of a Kind“ - Première mit CD-Taufe

Bo Katzman & Ronja „Two of a Kind“ – Première mit CD-Taufe

25.09.2021, 20:00 – 25.09.2021, 22:00

Kulturhotel Guggenheim Liestal, in der Arena, alles Sitzplätze

es ist ja nicht gerade alltäglich, dass ein vater und eine tochter sich nicht nur persönlich, sondern auch musikalisch so gut verstehen, dass sie ihre generations- unterschiede in aller öffentlichkeit musikalisch austragen. genau das tun bo katzman und ronja mit viel humor in ihrem neuen programm „two of a kind“ (zwei vom selben schlag): ihre verschiedenen welten treffen aufeinander, bo mit seinen wurzeln in der traditionellen folk- und country/gospel-musik, und ronja aus dem bereich der modernen pop- und rockmusik kommend.

„two of a kind“ ist ein rundum gutgelauntes programm, das traditionelle bluegrass-anleihen mit modernen popmusik-beats, emotionale balladen und rockige südstaaten-grooves zu einem hinreissenden konzertabend vereint. hier spielt sich familiengeschichte ab; es geht um freundschaft, zusammenhalt und abschied: jedes lied wirft den scheinwerfer auf szenen, die den zuhörern die verständnisvolle einsicht entlocken: „ja, das kenn ich…!“. in den songs findet jede und jeder seinen eigenen sound und seine eigene geschichte wieder, erzählt von vater und tochter höchstpersönlich.

two of a kind – ein abend voller positiver emotionen, zum ersten mal auf der bühne, – mit anschliessender cd-taufe

www.bokatzman.ch

Konzertmenü: 18 Uhr im Restaurant mooi.

Türöffnung: 19 Uhr

Alle Gäste mit Konzertmenü profitieren von einem reservierten Sitzplatz in den ersten Reihen in der arena und können das Menü in Ruhe bis kurz vor 20 Uhr geniessen

ticket-reservationen: tickets@guggenheimliestal.ch

******
schutzmassnahmen
4410 music nights

liebe konzertbegeisterte,

aufgrund der engen platzverhältnisse können wir die distanzregeln und die schutzmassnahmen nicht lückenlos erfüllen.

darum beachten sie bitte folgendes:

• schutzmaskenpflicht im konzertsaal
• der abstand von zwei metern kann unterschritten werden
• erhebung der kontaktdaten obligatorisch (bei gruppen ist 1 person ausreichend, ausweispflicht)
• allfällige quarantäne, wenn es während der veranstaltung enge kontakte mit covid-19-erkrankten gibt

bei uns erwartet sie organisierte wartezonen, regelmässig desinfizierte oberflächen und genügend vorrat an schutzmasken.

für risikogruppen steht die empore zur verfügung. vom balkon aus können sie in sicherem abstand die veranstaltung geniessen. die anzahl plätze sind beschränkt und ausschliesslich über tickets@guggenheimliestal.ch zu reservieren. es hätt solangs hätt….…
mehrweniger

1 teilnehmen
Reeto von Gunten - 2050 - clever vorgesorgt

Reeto von Gunten – 2050 – clever vorgesorgt

21.10.2021, 20:00 – 21.10.2021, 22:00

Kulturhotel Guggenheim LiestalWasserturmplatz 6&7Liestal,4410 (karte)

Reeto von Gunten hat eine ganz eigene Art der Vorsorge gefunden: Seit fast zehn Jahren schreibt er seine Tagebücher vor. So kann er sich dann entspannt zurücklehnen, 2050 im Altersheim.

„2050“ ist Geronto-Science-Fiction. Es sind Geschichten aus einer Zukunft, wie sie sie sich nur einer ausdenken kann, der sich auf die Zeit im Altersheim freut. Was in Reetos Tagebüchern abgeht, ist so umwerfend komisch, dass man sich in die Zukunft beamen und mit ihm zusammen im Altersheim landen möchte. Dort, wo herrschsüchtige Direktoren gemobbt, brandgefährliche Hobbys gepflegt und wahnwitzige Gruppenspiele ausgeheckt werden. Man kann es kaum erwarten, nichts mehr zu verlieren zu haben.

Trotz aller Absurditäten macht sich Reeto aber nie lustig über das Altwerden. Im Gegenteil, mit seiner optimistischen Art schafft er die heikle Gratwanderung zwischen pragmatischer Realität und würdevollem Humor. Dass er dabei auch abgrundtief böse und herrlich witzig ist, versteht sich für sein treues Publikum von selbst.
„2050“ wird einmalig.

Reeto von Gunten steht seit 2003 als Erzähler auf Bühnen, ist Radiomoderator (SRF3) und einer der vielseitigsten Künstler des Landes. Der „Hohepriester der Hippster“ (NZZ) mit der „Stimme, mit der man Räume heizen kann“ (Berner Bund) plant sein Altsein zu feiern, als hätte man ihm kein Paradies versprochen. „2050“ ist sein elftes Kleinkunstprogramm.

Von und mit Reeto von Gunten. Eine Produktion von Atelieer.

www.reetovongunten.com


türöffnung: 19.00 uhr

konzertmenü: 18 uhr im restaurant mooi.
anmeldung vegimenü bitte auf mooi@guggenheimliestal.ch

alle gäste mit konzertmenü profitieren von einem reservierten sitzplatz in den ersten reihen in der arena und können das menü in ruhe bis kurz vor 20.00 uhr geniessen


**********

schutzmassnahmen
4410 music nights
liebe konzertbegeisterte,
bei uns gelten folgende richtlinien gemäss den bag-bestimmungen:
• schutzmaskenpflicht im konzertsaal
• erhebung der kontaktdaten obligatorisch (bei gruppen ist 1 person ausreichend, ausweispflicht)
• allfällige quarantäne, wenn es während der veranstaltung enge kontakte mit covid-19-erkrankten gibt
bei uns erwartet sie organisierte wartezonen, regelmässig desinfizierte oberflächen und genügend vorrat an schutzmasken.
mehrweniger

2 interessiert
Ritschi “2021/2022 – live”

Ritschi “2021/2022 – live”

22.10.2021, 20:00 – 22.10.2021, 22:00

Kulturhotel Guggenheim Liestal, in der Arena, alles Sitzplätze

Ritschi ist wieder on tour und ihr wisst, was das heisst: beste musikalische Handarbeit, geile Songs, da schinaglets auf allen Gewerken! Der Cheib geht immer noch ab wie ein Zäpfli und singt besser denn je. Knackige Band, das Licht blitzt, der Sound knallt – Mundartpop vom Feinsten, mit viel Leidenschaft und Spielfreude.

Machen wir’s kurz: kauft euch ein Ticket!
#nextlevelmundart #liferestattlafere

www.ritschi.ch

Konzertmenü: 18 Uhr im Restaurant mooi

Türöffnung: 19 Uhr

Alle Gäste mit Konzertmenü profitieren von einem reservierten Sitzplatz in den ersten Reihen in der arena und können das Menü in Ruhe bis kurz vor 20 Uhr geniessen

Ticket-Reservationen: tickets@guggenheimliestal.ch

******
schutzmassnahmen
4410 music nights

liebe konzertbegeisterte,

aufgrund der engen platzverhältnisse können wir die distanzregeln und die schutzmassnahmen nicht lückenlos erfüllen.

darum beachten sie bitte folgendes:

• schutzmaskenpflicht im konzertsaal
• der abstand von zwei metern kann unterschritten werden
• erhebung der kontaktdaten obligatorisch (bei gruppen ist 1 person ausreichend, ausweispflicht)
• allfällige quarantäne, wenn es während der veranstaltung enge kontakte mit covid-19-erkrankten gibt

bei uns erwartet sie organisierte wartezonen, regelmässig desinfizierte oberflächen und genügend vorrat an schutzmasken.

für risikogruppen steht die empore zur verfügung. vom balkon aus können sie in sicherem abstand die veranstaltung geniessen. die anzahl plätze sind beschränkt und ausschliesslich über tickets@guggenheimliestal.ch zu reservieren. es hätt solangs hätt….…
mehrweniger

8 interessiert  ·  2 teilnehmen
We Invented Paris "Tour d'Aurevoir"

We Invented Paris „Tour d’Aurevoir“

30.10.2021, 20:00 – 30.10.2021, 22:00

Kulturhotel Guggenheim Liestal, in der Arena, alles Sitzplätze

«We Invented Paris» setzen an zur letzten Fahrt.
Im Abschiedsjahr 2021 wird nochmals gebührend aufgefahren, um gemeinsam mit euch die letzten 10 Jahre zu feiern. Auf ihrer «Tour d' Aurevoir», die mittlerweile zehnte Headliner Tour des Kollektivs um den Schweizer Sänger und Songschreiber Flavian Graber, wird es ein Best of der letzten vier Alben, sowie einige neue Songs zum ersten und letzten Mal live zu hören geben.

Wer's verpasst, hat's verpasst.

We Invented Paris ist bekannt dafür, unkonventionelle Wege zu gehen. So starteten sie ihre Karriere mit einer Couchsurfing-Tour durch die Wohnzimmer Europas spielten 30 Konzerte an einem Tag (Speedgigs), Verkauften WIP-Aktien für die Crowdfunding Kampagne des zweiten Albums, spielten mit der Catastrophe-Disco-Bar-Box® (Eine mobile Disco mit Soundsystem, Nebelmaschine, Trashlights und Cocktailbar) Pop-Up Konzerte und setzten sich schon sehr früh mit dem Thema Green Touring auseinander.

Mit Indie-Hits wie «Iceberg», «Mont Blanc» oder «Polar Bears» prägten sie die 2010er Jahre wie fast keine andere Schweizer Band in Deutschland.

weinventedparis.com
bit.ly/2R9Csej
bit.ly/2ODkMpG
mx3.ch/t/1unX

Konzertmenü: 18 Uhr im Restaurant mooi

Türöffnung: 19 Uhr

Alle Gäste mit Konzertmenü profitieren von einem reservierten Sitzplatz in den ersten Reihen in der arena und können das Menü in Ruhe bis kurz vor 20 Uhr geniessen

Ticket-Reservationen: tickets@guggenheimliestal.ch

******
schutzmassnahmen
4410 music nights

liebe konzertbegeisterte,

aufgrund der engen platzverhältnisse können wir die distanzregeln und die schutzmassnahmen nicht lückenlos erfüllen.

darum beachten sie bitte folgendes:

• schutzmaskenpflicht im konzertsaal
• der abstand von zwei metern kann unterschritten werden
• erhebung der kontaktdaten obligatorisch (bei gruppen ist 1 person ausreichend, ausweispflicht)
• allfällige quarantäne, wenn es während der veranstaltung enge kontakte mit covid-19-erkrankten gibt

bei uns erwartet sie organisierte wartezonen, regelmässig desinfizierte oberflächen und genügend vorrat an schutzmasken.

für risikogruppen steht die empore zur verfügung. vom balkon aus können sie in sicherem abstand die veranstaltung geniessen. die anzahl plätze sind beschränkt und ausschliesslich über tickets@guggenheimliestal.ch zu reservieren. es hätt solangs hätt….…
mehrweniger

Arno Camenisch - Der Schatten über dem Dorf - Lesung

Arno Camenisch – Der Schatten über dem Dorf – Lesung

01.11.2021, 19:00 – 01.11.2021, 21:00

Kulturhotel Guggenheim LiestalWasserturmplatz 6&7Liestal,4410 (karte)

Bündner Abend @ Guggenheim

mit einer Lesung von

Arno Camenisch – Der Schatten über dem Dorf

„Bewegend.“ – NZZ
Arno Camenisch erzählt in seinem neuen Roman von einem Dorf in Graubünden, das von einer Tragödie überschattet wird. In einem berührenden Ton und mit grosser Klarheit erzählt Arno Camenisch vom Leben und vom Tod und von den Menschen, die von uns gingen und die wir weiter im Herzen tragen. Es ist ein Buch über den Umgang mit Verlust und das Vergehen der Zeit, und es ist ein Buch über die Zuversicht, dass mit dem Frühling die Sonne wieder ins Leben zurückkehrt. – Es ist Arno Camenisch persönlichstes Buch.

www.arnocamenisch.ch


Geniessen Sie vor der Lesung ein feines Bündner Menü:

Vorspeise:

Bünderfleisch | Carpaccio | Kürbis | Rollgerste

oder vegi

Gerstensuppe | Kürbis | Hanf

Hauptgang:

Capuns | Salsiz | Rahm

oder vegi

Pizokel | Kabis | Bündner Alpkäs

Dessert:

Büdner Nusstorte

oder

Heidelbeer Röteli


Am Ende der Veranstaltung signiert Arno Camenisch gerne Ihre erworbenen Bücher.

Türöffnung: 18:30 Uhr
Start Menü: 19:00 Uhr

Lesung mit Menü, exkl. Getränke: CHF 79.-

Eine Veranstaltung im Rahmen von "BuchBasel"
www.buchbasel.ch
mehrweniger

7 interessiert
Candy Dulfer Jazzband feat. Harry Emmery

Candy Dulfer Jazzband feat. Harry Emmery

03.11.2021, 20:00 – 03.11.2021, 22:00

Kulturhotel Guggenheim Liestal, in der Arena, nur Stehplätze

Candy Dulfer, die niederländisch Superstar-Saxophonistin, und ihre Jazzband beehrt uns im Kulturhotel Guggenheim.

Candy wird von einer herausragenden Jazzformation begleitet, die aus einigen der besten Jazzmusiker Hollands besteht: Bassist Harry Emmery (Archie Shepp, Louis van Dijk), Trompeter Jan van Duikeren (Caro Emerald, Gare du Nord), Schlagzeuger Cyril Directie (Hans Dulfer, Benjamin Herman) und Pianist und Keyboarder Stephan Geusebroek (New Amsterdam Orchestra, Metropole Orchestra).

Es ist kaum zu glauben, dass Candy Dulfer schon vor über 29 Jahren durch ihre hochkarätige Zusammenarbeit mit Dave Stewart (mit dem weltweiten Nummer-1-Hit „Lily was here“) berühmt wurde. Die Ansage des legendären Prince («When I want Sax, I call Candy») im Video „Partyman“ ließ die Welt aufhorchen und die junge, glamouröse und talentierte Saxophonistin an seiner Seite bemerken.

Candy hatte das Glück, sowohl im Studio als auch auf der Bühne mit einigen der größten Musikern zusammenzuarbeiten, darunter Van Morrison, Maceo Parker, Sheila E., Mavis Staples, Lionel Richie, Beyoncé, Pink Floyd, Chaka Khan und Aretha Franklin und viele andere.

Trotz dieser hochkarätigen Zusammenarbeit konzentrierte sich Candy hauptsächlich auf ihre Solokarriere, gründete mit 13 Jahren ihre eigene Band und tourt seitdem um die Welt. Ihr erstes Soloalbum "Saxuality" brachte ihr eine Grammy Award-Nominierung ein. Der weltweite Umsatz ihrer Soloalben betrug mehr als 2,5 Millionen Exemplare und sie hatte mehrere Nummer 1-Hits in den USA.

candydulfer.nl

Konzertmenü: 18 Uhr im Restaurant mooi

Türöffnung: 19 Uhr

Alle Gäste mit Konzertmenü profitieren von einem reservierten Sitzplatz in den ersten Reihen in der arena und können das Menü in Ruhe bis kurz vor 20 Uhr geniessen

Ticket-Reservationen: tickets@guggenheimliestal.ch

******
schutzmassnahmen
4410 music nights

liebe konzertbegeisterte,

aufgrund der engen platzverhältnisse können wir die distanzregeln und die schutzmassnahmen nicht lückenlos erfüllen.

darum beachten sie bitte folgendes:

• der abstand von zwei metern kann unterschritten werden
• erhebung der kontaktdaten obligatorisch (bei gruppen ist 1 person ausreichend)
• allfällige quarantäne, wenn es während der veranstaltung enge kontakte mit covid-19-erkrankten gibt

bei uns erwarten sie organisierte wartezonen, regelmässig desinfizierte oberflächen und genügend vorrat an schutzmasken.

für risikogruppen steht die empore zur verfügung. vom balkon aus können sie in sicherem abstand die veranstaltung geniessen. die anzahl plätze sind beschränkt und ausschliesslich über tickets@guggenheimliestal.ch zu reservieren. es hätt solangs hätt….
mehrweniger

110 interessiert  ·  8 teilnehmen
Andreas Schaerer & Hildegard Lernt Fliegen

Andreas Schaerer & Hildegard Lernt Fliegen

06.11.2021, 20:00 – 06.11.2021, 22:00

Kulturhotel Guggenheim LiestalWasserturmplatz 6&7Liestal,4410 (karte)

Vokalwunder Andreas Schaerer und seine Paradeband Hildegard Lernt Fliegen auf ausgedehnter Tournee
Neues Studioalbum ›The Waves Are Rising, Dear!‹ erschienen Anfang 2020

Der charismatische Schweizer Andreas Schaerer ist einer der facettenreichsten und originellsten Jazzsänger und Komponisten unserer Zeit. Die Musikszene verneigt sich weltweit vor so viel Virtuosität und Wandelbarkeit und auch wenn er selbst sich niemals als Stimmakrobaten bezeichnen würde, wird ihm genau dieser Vergleich aufgrund seiner herausragenden technischen Raffinesse und intelligenten Beherrschung seiner Stimme gerecht. Mit seiner Paradeband Hildegard Lernt Fliegen bringt Andreas Schaerer im Frühjahr 2020 nach sechs Jahren ein neues Studioalbum ›The Waves Are Rising, Dear!‹ auf dem Label ACT Music heraus, welches sie im Rahmen einer ausgedehnten Tournee erstmals live präsentieren.

Bekannt für seine hochenergetischen, unkonventionellen Bühnen-Performances wird dieses Sextett hier einmal mehr unter Beweis stellen, dass Ernsthaftigkeit und Spaß in der Musik sich nicht ausschließen müssen, ganz im Gegenteil, diese sich gegenseitig beflügeln.

www.hildegardlerntfliegen.ch


türöffnung: 19.00 uhr

konzertmenü: 18 uhr im restaurant mooi.
anmeldung vegimenü bitte auf mooi@guggenheimliestal.ch

alle gäste mit konzertmenü profitieren von einem reservierten sitzplatz in den ersten reihen in der arena und können das menü in ruhe bis kurz vor 20.00 uhr geniessen
mehrweniger

2 interessiert
SINA - IM kleinFORMAT "Mondnacht"

SINA – IM kleinFORMAT „Mondnacht“

02.12.2021, 20:00 – 02.12.2021, 22:00

Kulturhotel Guggenheim Liestal, in der Arena, alles Sitzplätze

2019 war das Jahr von Sina. Erst das wundersame Nummer 1 Album Emma, dann erhielt die Walliser Ausnahmekünstlerin als erste Frau den Swiss Music Award für aussergewöhnliche Verdienste, und dann sorgte sie für ausverkaufte Häuser. Land auf Land ab.

Nun startet die Walliserin bereits das nächste Projekt. SINA im kleinFORMAT mit dem Programm „Mondnacht“. Und dieses kleinFORMAT wird GROSSartig. Sina reduziert auf das Maximum, auf den Kern, auf die Essenz ihrer Musik, ihrer Geschichten, ihres Witzes. Sie wird wild und geistreich fabulieren, lustvoll musizieren, getragen stets vom bewährten Duo Michael Chylewski und Peter Wagner.

Neues wird so zu hören sein, und Altbekanntes wird musikalisch neu gewandet. Hinten auf der Leinwand flimmern Kurzfilme aus der Heimat und von anderswo, vorne erklingt diese warmvertraute Stimme, die uns seit eh und je zu begleiten scheint.

Das ist SINA – im kleinFORMAT. Wo sie ist, geht der Mond auf. Ab Oktober 2020 auf Schweizer Bühnen – ob’s hagelt, schneit oder stürmt!

Line-up:
Sina – Gesang, Blas-, Drück-, und Schlagzeugs
Michael Chylewski – E-Bass, Kontrabass, Gitarre, Trompete, Backings u.v.m.
Peter Wagner – Keyboard, Gitarre, Percussion, Backings u.v.m.

www.sina.ch

www.youtube.com/watch?v=HWKqlybO2vc

Konzertmenü: 18 Uhr im Restaurant mooi

Türöffnung: 19 Uhr

Alle Gäste mit Konzertmenü profitieren von einem reservierten Sitzplatz in den ersten Reihen in der arena und können das Menü in Ruhe bis kurz vor 20 Uhr geniessen

Ticket-Reservationen: tickets@guggenheimliestal.ch

******
schutzmassnahmen
4410 music nights

liebe konzertbegeisterte,

aufgrund der engen platzverhältnisse können wir die distanzregeln und die schutzmassnahmen nicht lückenlos erfüllen.

darum beachten sie bitte folgendes:

• schutzmaskenpflicht im konzertsaal
• der abstand von zwei metern kann unterschritten werden
• erhebung der kontaktdaten obligatorisch (bei gruppen ist 1 person ausreichend, ausweispflicht)
• allfällige quarantäne, wenn es während der veranstaltung enge kontakte mit covid-19-erkrankten gibt

bei uns erwartet sie organisierte wartezonen, regelmässig desinfizierte oberflächen und genügend vorrat an schutzmasken.

für risikogruppen steht die empore zur verfügung. vom balkon aus können sie in sicherem abstand die veranstaltung geniessen. die anzahl plätze sind beschränkt und ausschliesslich über tickets@guggenheimliestal.ch zu reservieren. es hätt solangs hätt….…
mehrweniger

13 interessiert  ·  2 teilnehmen
Pedro Lenz & Christian Brantschen - „Primitivo"

Pedro Lenz & Christian Brantschen – „Primitivo“

22.01.2022, 20:00 – 22.01.2022, 22:00

Kulturhotel Guggenheim LiestalWasserturmplatz 6&7Liestal,4410 (karte)

Pedro Lenz und Christian Brantschen sind wieder zusammen unterwegs. Nachdem die Reaktionen auf «die schöne Fanny» so positiv ausgefallen sind, bringen sie ihr neustes Bühnenprogramm in die Kleintheater. In rhythmisierter und dennoch ungekünstelter Alltagssprache erzählt Pedro Lenz vom Leben dieser Personen aus dem Mittelland, welche auch in jede andere Region der Schweiz passen würden. Der Pianist Christian Brantschen spielt den einfühlsamen Soundtrack, welcher er den Protagonisten auf den Leib geschrieben hat.

Sommer 1982, Polo Hofer in der «Traube» in Wynau, im Publikum Charly, der Maurerstift, auch Laurence, «wo usgseht wi di jungi Simone Signoret», ist da, aber in Begleitung von Graber, «däm Sträber», und Charly dämmert es, dass er bei Laurence wohl nicht wird landen können. Da hilft nur ein Bad in der Aare und eine Flasche Bacardi. Umso mehr als Tage zuvor sein Freund Primitivo gestorben ist. Primitivo, «dä aut Philosoph», wie er auf der Baustelle genannt wird, geboren in Asturien, zeit seines Lebens Maurer.

Liebevoll porträtiert Pedro Lenz die beiden, den Alten, der viel in der Welt herumgekommen ist, und den Jungen, der nicht viel weiter als bis zum Waldfest in Herzogenbuchsee fährt. Samstags sitzt Charly manchmal in Primitivos Zimmer und bei Forelle, Schinken, Käse, Weisswein reden sie nicht über «d Büez», sondern über Bücher. Weil Bücher, wie Primitivo sagt, «eim bim Nochedänke chöi häufe».

Mit Lenz und Brantschen (Tastenmann von Patent Ochsner) haben sich zwei Bühnenkünstler gefunden, die sich hervorragend ergänzen. Mit spielerischer Leichtigkeit verführen sie das Publikum sowohl mit leisen Tönten als auch mit packender Spannung.

Pedro Lenz (Text) mit Christian Brantschen (Akkordeon und Piano)

www.pedrolenz.ch
www.christianbrantschen.ch

Konzertmenü: 18 Uhr im Restaurant mooi.

Türöffnung: 19 Uhr

Alle Gäste mit Konzertmenü profitieren von einem reservierten Sitzplatz in den ersten Reihen in der arena und können das Menü in Ruhe bis kurz vor 20 Uhr geniessen
mehrweniger

4 interessiert
Humortage Liestal: Charles Nguela – „R.E.S.P.E.C.T."

Humortage Liestal: Charles Nguela – „R.E.S.P.E.C.T.“

31.03.2022, 20:00 – 31.03.2022, 22:00

Kulturhotel Guggenheim LiestalWasserturmplatz 6&7Liestal,4410 (karte)

«R.E.S.P.E.C.T.»

Find out what it means to me!

Jaaaa – es gibt ihn noch, den Humor. Ja, den auch … Aber jetzt setzt Charles Nguela sein drittes Programm in die Welt: «R.E.S.P.E.C.T.» Oh, ja, Respekt ist wichtiger denn je.

Bei allem Respekt: Warum fürchten sich Eltern vor ihren eigenen Kindern – Homeschooling lässt grüssen! Und warum eigentlich gibt es keine Prüfung, um Kinder zu zeugen? Ein Hubstapelfah- rer ahrer wird ja auch geprüft! Wie auch immer: Würden Männer Kinder kriegen, würden sie daraus gleich einen Wettkampf machen? Sind Verhütungszyklus-Tracker wirklich sicher? Die Fi- nance-App funktioniert ja meistens auch … oder? Angenommen, es gäbe einen «Illness-Award»: Käme dann Corona wie Billie Eilish und räumte alles ab? Fragen über Fragen!

Alles beschäftigt Charles, von A wie Asperger bis Z wie Zoom-Calls. Er verrät auch private Folgen seines Liebeslebens: mit Polizeianzeige zur ersten Liebe, später irrationaler Eifersucht ausge- setzt.

Charles Nguela versucht in seinem dritten Programm, die Welt um sich herum besser zu verste- hen: Er lässt nichts aus, was uns zurzeit beschäftigt. Von toxischer Männlichkeit bis zu Transgen- der-Seepferdchen: So «woke» wie «R.E.S.P.E.C.T.» ist kein anderes Comedy-Programm!

Die absolut total erheiternde Stand-up-Comedy-Show von Charles Nguela macht deinen Abend wieder «MUY CALIENTE» – wie es sein muss

www.charles-nguela.com


Türöffnung: 19.00 Uhr

Konzertmenü: 18 Uhr im Restaurant mooi.
Anmeldung Vegimenü bitte auf mooi@guggenheimliestal.ch

Alle Gäste mit Konzertmenü profitieren von einem reservierten Sitzplatz in den ersten Reihen in der arena und können das Menü in Ruhe bis kurz vor 20.00 Uhr geniessen
mehrweniger

2 interessiert  ·  1 teilnehmen
Natacha "Big Trouble Tour“

Natacha „Big Trouble Tour“

07.05.2022, 20:00 – 07.05.2022, 22:00

Kulturhotel Guggenheim Liestal, in der Arena, nur Stehplätze

Natacha schrieb Schweizer Rockgeschichte: Sie war 1992 die erste Künstlerin, welche ein Mundartalbum veröffentlichte und mit "Stärntaler" (1995) war sie auch die erste Mundartkünstlerin, welche mit ihrem Album auf Rang 1 der Schweizer Albumcharts landete.

Auch nach "Stärntaler" ging die Erfolgsgeschichte weiter: Zwei weitere Alben holten Gold, "Venezia" enthielt das Smash Duett "Banderas", auf "Imago" folgte der Hit "Sölli, sölli nid". Auch Songs wie "Schwäfelhölzli", "Niemmer Weis", "Orlando", "I wär so gärn", "Startklar" und "Lily" sind mittlerweile Kult.

www.natacha.ch

Konzertmenü: 18 Uhr im Restaurant mooi

Türöffnung: 19 Uhr

Alle Gäste mit Konzertmenü profitieren von einem reservierten Sitzplatz in den ersten Reihen in der arena und können das Menü in Ruhe bis kurz vor 20 Uhr geniessen

Ticket-Reservationen: tickets@guggenheimliestal.ch

******
schutzmassnahmen
4410 music nights

liebe konzertbegeisterte,

aufgrund der engen platzverhältnisse können wir die distanzregeln und die schutzmassnahmen nicht lückenlos erfüllen.

darum beachten sie bitte folgendes:

• der abstand von zwei metern kann unterschritten werden
• erhebung der kontaktdaten obligatorisch (bei gruppen ist 1 person ausreichend)
• allfällige quarantäne, wenn es während der veranstaltung enge kontakte mit covid-19-erkrankten gibt

bei uns erwarten sie organisierte wartezonen, regelmässig desinfizierte oberflächen und genügend vorrat an schutzmasken.

für risikogruppen steht die empore zur verfügung. vom balkon aus können sie in sicherem abstand die veranstaltung geniessen. die anzahl plätze sind beschränkt und ausschliesslich über tickets@guggenheimliestal.ch zu reservieren. es hätt solangs hätt….
mehrweniger

3 interessiert  ·  2 teilnehmen
mehr

unsere sponsoren

Termin vereinbaren


    aktuell

    das mooi macht betriebsferien

    von samstag, 10. bis montag, 26. juli ist das restaurant geschlossen.

    wir freuen uns, sie ab dem 27. juli wieder bei uns begrüssen zu dürfen!

    das caffè livro in der kantonsbibliothek ist offen und empfängt sie
    während dieser zeit gerne von dienstag bis samstag.

    schliessen